Deutsch

Elephant stop in Thailand

Ein Blick nach rechts: Da stehen sie in grüner Schrift säuberlich untereinander die Seiten die hier zu finden sind:

  • Hintergrundinfos
    Was hat es mit dem „Thai-Team“ auf sich hat und wie es dazu kam? Hier die Antworten.
  • Das Team
    Wo man mehr über das Team und seine Mitglieder erfährt? Hier bist du richtig.
  • Unsere Route & Zeitplanung
    Welchen Weg wir wann einschlagen? Hier stellen wir die Planung vor.
  • Unsere Blogs
    Wie man an unsere Geschichten kommt? Hier geht es zu unseren Autoren und ihren Blogs.
  • Unsere Fotos
    Wie man an unsere Bilder kommt? Hier geht es zu unseren Fotografen und ihren Bildern.
  • Unsere Videos
    Wie man an unsere Filme kommt? Hier geht es zu unseren Filmformaten und den einzelnen Clips.
  • Unsere Links
    Wo man an nützliche Informationen und links zu Thailand kommt? Ja, hier. Das heißt noch nicht. Wir wollen sie mit unseren virtuellen Mitreisenden auf der Reise zusammentragen. Am Ende ist das Mitbringsel dann fertig.
  • Kontaktiere uns
    Wo und wie man das Thai-Team oder seine Mitglieder treffen und kontaktieren kann? Hier steht es alles.

Das war der Überblick! Viel Spaß beim Eintauchen in die Seiten. Hoffentlich sieht man sich hier oft.
Du bist herzlich eingeladen unser virtuelle(r) Mitreisende(r) zu werden. Hinterlass‘ einfach deine E-Mail Adresse in der Newsletter-Box oben rechts und wir schicken dir die Flugtickets zu. Am 05. und 07.12. geht es los…


3 Gedanken zu “Deutsch

  1. Hallo Thomas, hallo Thai Team,
    wie wir schon schrieben sind wir neidisch und wollen mit. Ist uns im Augenblick leider nicht möglich. nach dem Tagebuchstudium blieb folgender Tip hängen: Das Guesthouse Malee’s in Chiang Dao, ein paar km nördlich von Chiang Mai. Hoffentlich gibt es das noh…!Es liegt am Rande eines Naturschutzgebietes, Hügel, Natur, Vogelwelt, wir hätten da bleiben können. Malee ist super lieb, die Hütten klasse und das Essen das sie kocht…!!!

  2. Auch ein nicht mit EDV und im Internet versierter „Renditos“ findet sich mit dem verständlichen und übersichtlichen Aufbau der Home-Page zurecht und es gelingt hin und wieder durch den richtigen „Klick“ entsprechende und interessante Informationen zu „entlocken“. Mal sehen, ob ich am Ende der Reise mit dem „Verlinken“ – so nennt man das doch – oder? – besser zu recht komme!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.